Testen Sie einen potentiellen Arbeitgeber „on the job“

„Temp to perm“ ist die Kombination aus Arbeitnehmerübelassung und anschließender Personalvermittlung zur Festanstellung, also Festanstellung im eingesetzten Unternehmen nach vorgeschalteter Arbeitnehmerüberlassung.

Sie haben die Möglichkeit, über Arbeitnehmerüberlassung ein Wunschunternehmen unter Realbedingungen kennenzulernen. Während dieser Zeit kann beiderseits festgestellt werden, ob die gegenseitigen Erwartungen erfüllt werden.

Viele unserer Kundenunternehmen entscheiden sich mittlerweile für diese moderne Form der Personalfindung. Einer Festanstellung wird zunächst ein Arbeitnehmer- überlassungsverhältnis vorgeschaltet. Kunde und Bewerber haben so beide die Möglichkeit, sich zu „beschnuppern“ und abzuwägen, ob man zueinander passt.

Sie lernen in aller Ruhe das Unternehmen kennen und können selbst entscheiden, ob Sie am Ende der Überlassungsdauer einen angebotenen Anstellungsvertrag unterzeichnen möchten, wenn sich unser Kunde für Sie entscheidet.

Passt alles, steht dem Übergang von einer temporären in eine permanente Beschäftigung  beim Kundenunternehmen nichts mehr im Wege.

.